Geweihnachtet es hat…im Star Wars Kinosaal
Kategorie Inside

Wie jedes Jahr, stand auch in diesem wieder eine Weihnachtsfeier bei uns an. Diesmal fanden wir schon am 28. November, also sogar vor dem ersten Advent, im Bensheimer Luxor-Filmpalast zusammen. Dort trafen wir uns nicht einfach nur, um einen Film zu schauen, sondern zu einem Komplettpaket aus gemütlichem Essen, gemeinsamem Film Schauen und anschließendem Plaudern.
Treffpunkt im Kino war nicht irgendein Kinosaal, sondern der Kinosaal der Star Wars Fan-Herzen höher schlagen lässt: Luxor 7.

 

  • Weihnachtsfeier Werbeagentur tma pure im Star Wars Kino Bensheim
    Weihnachtsfeier Werbeagentur tma pure im Star Wars Kino Bensheim
  • Weihnachtsfeier tma pure im Star Wars Kino Bensheim
  • Weihnachtsfeier tma pure im Star Wars Kino Bensheim
  • Weihnachtsfeier tma pure im Star Wars Kino Bensheim
  • Der außergewöhnliche Kino-Saal
    Der außergewöhnliche Kino-Saal
  • Weihnachtsfeier tma pure im Star Wars Kino Bensheim
  • Weihnachtsgeschenke für Thomas Margraf-Angotti
    Geschenke gab es auch
  • Weihnachtsfeier tma pure im Star Wars Kino Bensheim
  • Weihnachtsfeier tma pure in der Lounge Kino Bensheim
  • Weihnachtsfeier tma pure in der Lounge Kino Bensheim
  • Weihnachtsfeier tma pure in der Lounge Kino Bensheim

 

Bereits am Eingang wird man von Boba Fett und Darth Vader empfangen und die Eingangstür im Star Wars-Look öffnet sich nur durch Handauflegen auf das Interface.
Im Vorraum des Saales fühlt man sich wie auf einem Deck des Todesterns. Als besonderes Highlight hängt zudem Han Solo in Karbonit an der Wand.
Nach dem Sektempfang und vor der Eröffnung des Buffets gab es noch eine rührende Rede von Tom. Das Buffet bestand aus vielen Köstlichkeiten, wie diverse Pizzen und wirklich scharfe Chicken Wings, die den ein oder anderen sogar zu Tränen rührten. Schließlich ging es mit vollen Bäuchen und noch volleren Popcorn-Tüten zum gemeinsamen Film Schauen. Zusammen wurde viel gelacht bei „Monsieur Claude und seine Töchter“, einer französischen Komödie mit vielen Gags über interkulturelle Schwierigkeiten.
Nach dem Film stand ein Ortswechsel in die Lounge des Kinos an. Hier konnte man sich in Gruppen zusammenfinden, Getränke nach Wunsch genießen und den Abend gemütlich und ungezwungen ausklingen lassen.
Diese Weihnachtsfeier war in jedem Fall ein tolles Erlebnis und eine gute Gelegenheit, um von befreundeten Star Wars Fans neidische Blicke zu ernten. Wir freuen uns jetzt schon auf ein weiteres tolles Jahr und auf die nächste Weihnachtsfeier.

Tom

Tom

Wer schreibt hier? Mein Name ist Thomas Margraf-Angotti [tom]. Seit 2000 führe ich die Werbeagentur tma pure, bin SEO-Nerd und verrückt nach guten Ideen und interessantem Marketing - online und offline.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *